DISKUSSIONSVERANSTALTUNG ZUR NRW-LANDTAGSWAHL 2022

11.05.2022, 18:00 – 20:00 Uhr, Karl-Rahner-Akademie (Jabachstraße 8, 50676 Köln, Nähe Neumarkt)

„Die Verantwortung des Landes Nordrhein-Westfalen für eine menschenrechtsorientierte Fluchtpolitik“

Das Anliegen der Veranstaltung ist es, mit Politikerinnen und Politikern über verschiedene Themen aus dem Bereich der Flucht-, Asyl- und Migrationspolitik zu diskutieren, z.B. Aufnahmepolitik, Bleiberecht und Solidarität mit geflüchteten Menschen.
Bisher haben zugesagt:
• Berivan Aymaz (Bündnis ‘90/Die Grünen)
• Jules El-Khatib (Die Linke)
• Christoph Gudacker (Volt)
• Lena Teschlade (SPD)
Moderation: Helmut Frangenberg
Zusagen von CDU und FDP stehen noch aus.

Hier geht es zum Einladungsflyer: